Unsere Datenschutzerklärung

Wir freuen uns an Ihrem Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen Ihren Datenschutz ernst.

Die Nutzung unserer Internetseite www.cadro.de ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir behandeln Ihre Daten, bsp. Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer stets absolut streng vertraulich und entsprechend der neuen gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DSGVO). Nähere Informationen/Erläuterungen finden Sie unter der Datenschutz-Grundverordnung.

Mit unserer Datenschutzerklärung möchten wir Sie über den Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten oder verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Zusätzlich werden Sie mit der Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht.


1. Name und Anschrift 
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung

Cadro Industrial GmbH & Co. KG
Friedrich-Voith-Str. 93
89522 Heidenheim

Deutschland

Tel.: +49 (0) 7321/557731
Fax.: +49 (0) 7321/557732

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Erfassung der allgemeinen Daten und Informationen
Bei dem Aufruf von www.cadro.de werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert

  • Browsertypen/Versionen
  • Betriebssystem
  • die Internetseite auf unsere Internetseite zugreift
  • die Unterwebseiten auf die unserer Internetseite aufgerufen wird
  • Datum und die Uhrzeit durch den Benutzer
  • IP-Adresse des Besuchers
  • Internet-Provider

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt um

  • unserer Internetseite korrekt darzustellen und zu optimieren
  • die Funktionsfähigkeit unserer Internetseite zu gewährleisten
  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen

 

3. Registrierung 
Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite mit Ihren personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der hinterlegten Eingabemaske, die für die Registrierung notwendig ist. Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für unsere interne Verwendung/Bearbeitung erhoben und gespeichert.

Durch eine Registrierung auf der Internetseite wird die vergebene IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt im Hintergrund. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. (Sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient)

Die Registrierung unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dazu, Ihnen Leistungen anzubieten, die nur für unsere registrierten Benutzern angeboten werden kann. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand von uns löschen zu lassen.

Wir erteilen Ihnen jederzeit auf Anfrage Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben.

 

4. Kontaktmöglichkeit
Besucher können über das Online-Kontaktformular oder per Mail auf der Webseite Nachrichten an uns übermitteln. Um eine Antwort empfangen zu können, ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Alle weiteren Angaben kann die anfragende Person freiwillig geben. Mit Absenden der Nachricht über das Kontaktformular willigt der Besucher in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von Anfragen über das Kontaktformular. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformular erhobenen personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind.

 

5. Rechte 
Sie haben jederzeit das Recht auf

a) Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
b) Auskunft (Art. 15 DSGVO)
c) Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
d) Löschung (Art. 17 DSGVO)
e) Beschwerde (Art. 77 DSGVO)
f) Einschränkung der Verarbeitung ( Art. 18 DSGVO)

 

6. Dauer der Speicherung
Unser Unternehmen speichert die Daten nur solange, wie wir Sie als unseren Kunden in unseren Kundenstamm führen. Wie unter Punkt 6. erklärt, können Sie allerdings jederzeit von Ihren Rechten Gebrauch machen.

 

7. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Rechtsprechungen anzupassen.

 


Bei weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederziet unter Punkt 1. oder der im Impressum angegebene Adresse an uns wenden.